Willkommen im Ambergau

Der Verein für Heimatkunde im Ambergau wurde am 12. Dezember 1920 gegründet.

Das Thema, mit dem sich der Verein für Heimatkunde beschäftigt, ist sehr aktuell: Heimat.

Die Erforschung der Geschichte des Ambergaus ist eine spannende Aufgabe. Dazu ist viel veröffentlicht und es liegt viel Material im Archiv der Stadt Bockenem, das der Verein in seiner Arbeit unterstütz. Ebenso wie das Museum der Zeit, direkt auf dem Buchholzmarkt in Bockenem, das interessante Einblicke in die Geschichte bietet.

In jedem Ort im mittleren Ambergau gibt es Ortschronisten, die sich mit dem tagesaktuellen Geschehen und der Geschichte des Orts beschäftigen. Heimatkunde täglich aktuell. Auch hier unterstützen die Heimatkundler gern.

Im Bereich des Denkmal-, Natur- und Umweltschutzes werden heimatpflegerische Aufgaben, zum Beispiel am Königsweg, gefördert.

Zu den weiteren Mitgliedern im Verein für Heimatkunde im Ambergau zählen auch die „Plattduitschen Frünne im Ambergau“, die sich sehr für den Erhalt des gesprochenen ostfälischen Platts in der Region einsetzen. Plattdeutsch klingt richtig gemütlich und die Plattdeutschen Abende haben einen großen Unterhaltungswert.

Der Verein für Heimatkunde arbeitet auch mit anderen Heimatvereinen, Verbänden, Behörden und Schulen zusammen – ebenso wie sie versuchen wir auf vielfältige Weise unsere Arbeit und unser Wissen weiter zu geben. Nur dadurch bleibt die Heimatkunde lebendig.

Der Verein für Heimatkunde bietet jedes Jahr tolle Exkursionen, aufschlussreiche und interessante Vorträge und in unregelmäßigen Abständen auch Veröffentlichungen an.

Die traditionelle Mitgliedszeitschrift „Längs der Nette“, die bald wieder jährlich erscheinen wird, zeigt unser ganzes Spektrum.

Es lohnt sich auf jeden Fall, einen Blick in den Veranstaltungskalender zu werfen. Kommen Sie gern auch als Gast vorbei.

Sie möchten den Verein für Heimatkunde unterstützen?

Dann laden Sie sich bitte die Beitrittserklärung herunter und lassen Sie sie dem Heimatkundeverein ausgefüllt zukommen. Wir freuen uns auf Sie.

Aktuelles

Veranstaltungen 2016

Wir vom Verein für Heimatkunde im Ambergau freuen uns auf SIE, egal ob Sie als Mitglied oder Gast zu unseren Veranstaltungen erscheinen!


Wunderschöner Ambergau 2016


Wir waren wieder auf der Suche nach schönen Aufnahmen aus dem Ambergau.
Und wir sind fündig geworden!

Das Ergebnis ist diese wunderschöne Tasse, die gleich zwei Motive ziert:

die Sofaklippe an den Bodensteiner Klippen (aufgenommen von Frau Gabriele Hinz)
ein Baum im Stadtpark Bockenem (aufgenommen von Nicole Radtke)

Sehen Sie selbst: Galerie Jahrestasse 2016

Sie können die Tasse ab Mitte April in der Druckerei Rauer digital (Marktstr. 3 in Bockenem - ehemals Lühmann) zum Preis von 9,- € erhalten.
Zu der Tasse erhalten Sie ebenfalls ein Echtheitszertifikat mit der Tassennummer sowie Ihrem Namen.

Der Ambergau ist toll - zeigen SIE es uns, wir sind sehr gespannt.

Ebenfalls eine gute Gelegenheit, um zu sehen, wie schön der Ambergau, aber auch der Rest vom Landkreis Hildesheim, ist der Kulturatlas auf der Seite kulturium.de.
Verna Bloch bereist zur Zeit den Ambergau - haben Sie ein wenig Geduld und schmökern Sie in den bereits vorhandenen Ortschaften.
Es gibt sehr viel Neues zu entdecken!

Die Rubrik wird durch Termine befreundeter Vereine immer wieder aktualisiert, schauen Sie doch mal wieder rein.